Schulgeld

  • Freie Schulen werden erst nach einer mehrjährigen Anlaufphase durch staatliche Zuschüsse unterstützt. Aber auch dann ist eine moderne Pädagogik nicht allein durch die vom Land gezahlten Zuschüsse finanzierbar. Daher wird für den Besuch der Neuen Schule Steinhude ein Schulgeld erhoben. Dieses liegt zwischen 85,- € und 405,- € im Monat. 

  • Da wir jedem Kind, unabhängig vom Einkommen der Eltern, die Möglichkeit bieten möchten, die Neue Schule Steinhude zu besuchen, haben wir eine Sozialstaffel eingeführt. Auf Basis dieser Sozialstaffel wird das Schulgeld entsprechend dem Nettoeinkommen der Eltern berechnet. Dies gleicht soziale Ungleichheiten aus. Jede Situation ist individuell und wir sind uns sicher: gemeinsam finden wir auch für schwierigere Situationen eine Lösung.

    Die Zusage für einen Schulplatz wird daher unabhängig von den finanziellen Verhältnissen erteilt.

    Der endgültige Elternbeitrag wird erst dann festgelegt, wenn ein Kind einen Schulplatz erhalten hat. Bitte sprecht uns an, falls Ihr näheres dazu erfahren möchtet.