Jesper Juul

Jesper Juul – kurz und bündig.

Seit drei Jahrzehnten ist der Däne der sicherlich einflussreichste Familientherapeut Europas. Er studierte Geschichte, Religionspädagogik und europäische Geistesgeschichte, übernahm eine Stelle als Heimerzieher und arbeitete in seinem Leben u.a. als Sozialarbeiter, Lehrer, Gruppen- und Familientherapeut.

In Holland und in den USA bildete Juul sich bei Walter Kempler zum Familientherapeuten weiter.
1979 gründete er das „Kempler Institute of Scandinavia“, welches er auch bis zum Jahre 2004 leitete.

Insgesamt hat er über 40 sehr lesenswerte Bücher geschrieben. Sein Ansatz als Therapeut ist es, herauszufinden, „wer das Kind ist“, und nicht zu erklären, „warum es sich so verhält“.

Hier zwei kurze Videos, in denen er die Dinge auf den Punkt bringt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.